Abwasserreinigung mittels Biofilm im MBBR Verfahren

HEL-X Füllkörper werden weltweit eingesetzt zur biologischen Abwasserbehandlung mittels Biofilmverfahren im Wirbelschwebebett (englisch: Moving Bed Bioreactor, MBBR), in Kombination mit dem herkömmlichen Belebtschlammverfahren als IFAS System, oder im Tropfkörper.

Außer in kommunalen und industriellen Kläranlagen bewähren sich HEL-X Aufwuchskörper seit vielen Jahren in der Aquakultur und Aquaponik, bei der Haltung von Koi und Zierfischen, sowie in Biogasanlagen – überall dort wo Bakterien im Biofilm die eigentliche Arbeit leisten. Durch den Stoffwechsel der Bakterien werden entweder Schadstoffe abgebaut, oder neue Stoffe erzeugt. Um die Reaktionsfläche zu maximieren, stellt HEL-X den Bakterien zum Aufwuchs eine große Oberfläche zur Verfügung.

Der Name HEL-X leitet sich übrigens von einer Produkteigenschaft ab, der umlaufenden Helix oder Wendel. Die Helix ist charakteristisch für den Großteil des Sortiments, lediglich der HEL-X FLAKE, ein Biochip, weicht davon ab. Seine extrem große Oberfläche resultiert aus der Porosität des Materials.

Die Herstellung aller Hel-x Füllkörper Produkte erfolgt unter Einhaltung hoher Umwelt- und Qualitätsstandards ausschließlich in unseren Werken in Deutschland.

Anwendungsbereiche